Auf Achse (Fernseh·serie)

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf Achse ist der Name einer Fernseh·serie.


In der Fernseh·serie geht es um 2 LKW Fahrer.

In der Fernseh·serie heißen sie: Günther Willers und Franz Meersdonk.

Die beiden Männer fahren mit ihren Last·wagen zu verschiedenen Orten.

Dabei erleben sie viele Dinge.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Auf Achse


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Die Idee für die Geschichte ist von Georg Feil.

Die Fernseh·serie ist früher auf dem Sender ARD gelaufen.

Heute kann man die Serie auch auf anderen Fernseh·sender anschauen.

Oder auch im Internet.

Oder auf DVD.


Früher hat man die Fernseh·serie oft im Fernsehen anschauen können.

Heute kommt Auf Achse seltener im Fernsehen.


Oft spielen die Geschichten in anderen Ländern.

Oft wird in der Fernseh·serie dann auch in einer anderen Sprache gesprochen.

Dafür gibt es meistens keine Übersetzung.


Die Fernseh·serie ist vom Jahr 1977 bis zum Jahr 1996 gemacht worden.

Von der Serie gibt es 86 Folgen.

Jede Folge ist 50 Minuten lang.

Diese Folgen gibt es:

  • 1. Vollgas - Die Folge spielt in Deutschland.
  • 2. Verwechslung - Die Folge spielt in Österreich, Jugoslawien und
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.