Aylan Kurdi

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aylan Kurdi ist ein Kind.

Er war ein Flüchtling und ist 3 Jahre alt geworden.

Aylan Kurdi ist am 2. September 2015 gestorben.

Er ist im Meer ertrunken.


Aylan Kurdi war sehr bekannt,

weil viele Nachrichten über ihn berichtet haben.


Bild gesucht

Ein bekantes Bild von Aylan Kurdi

Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Ailan Kurdi

Tod von Aylan Kurdi

Alan Kurdi


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Aylan Kurdi ist im Jahr 2012 geflüchtet.

Zusammen mit seiner Familie.

Sie sind von ihrem Land weg·gegangen.

Wegen dem Bürgerkrieg in Syrien.

Weil es dort zu viele Gefahren gab.


Zuerst ist die Familie in die Türkei geflüchtet.

Dann sind sie über das Mittel·meer geflüchtet.

Sie sind nach Griechenland gefahren.


Während der Reise gibt es einen Unfall.

Das Schiff ist gekentert.

Und fast alle Menschen sind ins Wasser gefallen.

Auch Aylan Kurdi ist in das Wasser gefallen.

Dabei ist er gestorben.

Und sehr viele andere Menschen sind auch gestorben.

Auch die Mutter und der Bruder von Aylan Kurdi sind gestorben.

Der Vater von Aylan Kurdi hat den Unfall überlebt.


Aylan Kurdi ist am 4. September 2015 beerdigt worden.

Auch seine Mutter und sein Bruder sind an diesem Tag beerdigt worden.


Die Leute die Aylan Kurdi und seine Familie auf das Boot gebracht haben sind Schleuser.

Sie sind von der Polizei festgenommen worden.

Weil sie Menschenschmuggel machen.


Nachrichten haben viel über Aylan Kurdi berichtet.

Es gibt viele Texte.

Und viele Fotos und Videos.

Die bekanntesten Fotos zeigen den Jungen am Strand.

Wie er von einem Polizist am Strand gefunden worden ist.

Und dann weg·getragen worden ist.


Viele Menschen reden über die Bilder.

Manche finden die Bilder gut.

Weil die Bilder zeigen das Flüchtlinge Hilfe brauchen.


Manche finden die Bilder schlecht.

Weil die Bilder gegen die Würde von Aylan Kurdi sind.


Die meisten Bilder hat die Fotografin Nilüfer Demir gemacht.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.