Bürgerschaftswahl in Bremen 2015

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am 10. Mai 2015 war Bürgerschaftswahl in Bremen.

Es war die 19. Wahl zur Bremische Bürgerschaft.

Die Hochrechnung zeigt welche Partei wie viele Stimmen bekommen hat.

SPD
CDU
Die Linke
Die Grünen
FDP
AFD
BIW
Die Partei
Andere Parteien
32,8% 22,6% 9,3% 15,2% 6,8% 5,4% 3,3 1,8 2,8%


Die SPD hat die Wahl gewonnen.

Jens Böhrnsen bleibt Bürgermeister von Bremen.


Auf dem Bild ist Jens Böhrnsen zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Wahl der Bremischen Bürgerschaft 2015

Wahl zur 19. Bremischen Bürgerschaft


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Zum Mit·wählen muss man:

  • Deutscher sein
  • mindestens 3 Monate in Bremen wohnen
  • mindestens 18 Jahre alt sein


Zusätzlich (zur Bürgerschaft) konnte man wählen:


Die Stadt Bremen und die Stadt Bremerhaven sind 2 Wahl·bereiche.

Das heißt: es gibt verschiedene Wahl·listen.


Die Wahlbenachrichtigung für die Wahl gab es in Leichter Sprache.

Und manche Parteien hatten ein Leichte Sprache Wahl·programm.


Diese Politiker konnte man wählen:[Bearbeiten]

Vorschläge dafür konnten Parteien machen.

Und Wählergruppen.

Name Partei Bild
Jens Böhrnsen SPD Jens Böhrnsen.jpg
Karoline Linnert Die Grünen Karoline Linnert.jpg
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.