Barrierefreiheit

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barrierefreiheit ist,

wenn alle Menschen etwas benutzen können.

Zum Beispiel: Internet·seiten.

Oder ein Eingang zu einem Haus.


Einzelne Personen·gruppen sollen nicht ausgeschlossen werden.

Zum Beispiel:

Blinde Menschen können Internet˙seiten nicht sehen.

Wenn die Internet·seite barriere·frei ist,

können sie sich die Internet-seiten vorlesen lassen.


Es darf keine Hindernisse geben.


Auf dem Bild ist _____________ zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Accessibility

Zugänglichkeit

Barrierefrei

Behindertengerechtheit

Behindertengerecht

Barrierearmut

Barrierefreie Mobilität


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Barrierefreiheit steht in vielen Gesetzen.

In Deutschland steht die Barrierefreiheit im: Behindertengleichstellungsgesetz.

Dort steht,

das sehr viele Sachen Barrierefrei sein müssen.

Besonders die Sachen die zum Leben dazu gehören.

Zum Beispiel: Bus und Zug.


Auch im Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen stehen Regeln.


Durch Barrierefreiheit können viele Menschen überall mitmachen.

Und sie können selbst Entscheidungen treffen.

Zum Beispiel:

  • Entscheiden wie sie leben möchten
  • Entscheiden wo sie arbeiten möchten.
  • Entscheiden was sie in ihrer Freizeit machen möchten
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.