Bentō

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Bentō ist ein Kästchen mit Essen.

In einem Bentō ist verschiedenes Essen drin.

Das Essen ist in dem Bentō-Kästchen getrennt.


Auf dem Bild ist ein Kästchen mit Essen zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Mahlzeit zum Mitnehmen

Essen zum Mitnehmen

Shōkadō bentō (das Kästchen hat 4 Fächern und einen Deckel)

Obento

Obentoo


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Bentō Kästchen sind in Japan erfunden worden.


Bentō Kästchen kann man gut mitnehmen.

Und unterwegs daraus essen.

Das Essen kommt nicht durcheinander.

Weil es im Kästchen getrennt ist.

Es gibt für jedes Essen ein Fach.


Weil das Essen im Bentō Kästchen getrennt ist,

sieht das Essen auch gut aus.


Früher waren Bentō Kästchen aus Holz.

Heute sind sie meistens aus Kunststoff.

Die meisten Bentō Kästchen haben einen Deckel.


Man kann das Essen im Bentō Kästchen warm machen.

Oder man kann das Essen darin kalt essen.


In Japan gibt es Bentō Kästchen mit Essen an vielen Orten zu kaufen.

Zum Beispiel am Bahnhof.


Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.