24-Stunden-Blitz-Marathon

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
(Weitergeleitet von Blitz-Marathon)
Wechseln zu: Navigation, Suche

24-Stunden-Blitz-Marathon ist ein Aktions-Tag der Polizei.

Die Polizei kontrolliert an diesem Tag (sehr viel)

das keiner zu schnell auf der Straße fährt.

Das heißt:

wer die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht einhält

bekommt eine Strafe.


Auf dem Bild ist ein Auto und eine Radargerät zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Geschwindigkeitsüberwachungs - Tag


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Diese Sachen benutzt die Polizei zum kontrollieren:

Radarfahrzeug

Radargerät

Laserpistole

Police-Pilot-System


Der 24-Stunden-Blitz-Marathon soll helfen

das auf den Straßen nicht zu schnell gefahren wird.

Er soll zeigen,

dass Rasen gefährlich ist.


Das erste mal gab es einen Blitz·marathon am 10. Februar 2012,

in Nordrhein-Westfalen.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.