Boykott

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Boykott ist eine Form von Protest.

Zum Beispiel:

Ein Kleidungs-Geschäft verkauft Pelz-Mäntel.

Man möchte nicht, dass für Pelz-Mäntel Tiere geschlachtet werden.

Man bittet alle Freunde: "Geht nicht mehr in dieses Geschäft. Kauft nichts mehr in diesem Geschäft"

Das Geschäft wird boykottiert.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Verweigern

Nichtbeachten

Embargo

Streik

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Das Wort Boykott kommt von dem Mann "Charles Boycott"

Charles Boykott lebte von 1832–1897 in Irland.

Charles Boykott hat seine Mitarbeiter schlecht behandelt.

Er hat auch seine Mitmenschen schlecht behandelt.

Niemand wollte mehr für ihn arbeiten.

Niemand hat mehr etwas von ihm gekauft.

Charles Boycott wurde boykottiert.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.