Chamäleons

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alle Artikel zum überarbeiten zeigen

Der Artikel soll überarbeitet werden.

Weil jemand sagt:

- der Artikel ist keine Leichte Sprache

- oder weil Sachen im Artikel fehlen

- oder weil viele Fehler im Artikel sind

- oder weil viele schwere Sprache im Artikel steht


Du kannst an dem Text mitschreiben und ihn bearbeiten.

Wenn alles stimmt, kannst du diese Vorlage aus dem Artikel löschen.


Chamäleons sind Tiere.

Sie gehören zu den Familien von den Reptilien.

Ihre Farbe können sich ändern.

Sie sehen aus wie Echsen.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Echse

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Chamäleons haben vier (4) Beine, einen langgestreckten Körper und einen langen Schwanz.

Sie haben ein sogenannten Kamm auf den Rücken.

Außerdem tragen sie große Augen.

Damit können sie Kilometer weit sehen.


Chamäleons leben in Afrika, in Südeuropa und in Süd- und Südwestasien.

Sie wohnen auf den Ästen von Bäumen.


Es gibt etwa 70 Chamäleon-Arten

Das Pantherchamäleon ist eines der bekanntesten Chamäleons auf Madaskar.


Man weiß nicht genau, wie alt Chamäleons in freier Natur werden.


Chamleons jagen gerne Insekten.

Das machen sie mit ihrer langen Zunge.

Sie ist blitzschnell.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.