Cuju

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cuju ist der Name von einem alten Ball-spiel.

Das Ball-spiel wurde früher gespielt.

Es war so ähnlich wie heute das Fußball-spiel.


Auf dem Bild sind Ball-Spieler, Zuschauer und ein Kaiser zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Ts’uh-küh

Tsu Chu


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Cuju wurde mit 2 Teams gespielt.

Jedes Team hatte 14 Spieler.

Manchmal auch mehr.


Es wurde mit einem Ball gespielt.

Der Ball musste in ein Netz geschossen werden.

Das gab 1 Punkt.

Das Team mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.


Der Ball durfte nicht mit den Händen gespielt werden.

Alle anderen Körper-teile waren erlaubt.


Bei einem Foul wurde 1 Punkt abgezogen.

Zum Beispiel weil der Ball nicht weit genug nach vorne geschossen wurde.


Cuju wurde in Asien erfunden.

Es wurde zum Beispiel im Land China oder im Land Vietnam gespielt.


Die FIFA sagt das durch Cuju das Fußball-spiel erfunden wurde.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.