DLRG

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

DLRG ist eine Abkürzung.

Die Abkürzung steht für:

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e. V.

Die DLRG ist die größte Wasser-rettungs-organisation der Welt.


Auf dem Bild ist ein DLRG Mann in einem Boot zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Wasser-rettungs-organisation

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Die DLRG ist ein gemeinnütziger Verein.

Den Verein gibt es seit dem 19. Oktober 1913.

Der Hauptsitz der DLRG ist in Bad Nenndorf.


Die DLRG hat 560.000 Mitgliedern und

1.800 Ortsgruppen.


Die DLRG will helfen, dass Menschen nicht ertrinken.

Die DLRG bringt Menschen das Schwimmen bei.

Die DLRG bildet auch Rettungs-schwimmer aus.

Die DLRG sagt, wie man sich im Wasser verhalten soll.


Die DLRG macht auch DLRG Katastrophen-schutz.

Zum Beispiel:

Wenn es Hochwasser gibt, hilft die DLRG.

Sie holt mit Menschen mit Booten aus den Häusern.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.