Dilma Rousseff

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dilma Rousseff ist eine brasilianische Politikerin.

Seit dem 1. Januar 2011 ist sie die Präsidentin von Brasilien.


Auf dem Bild ist Dilma Rousseff zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Dilma Vana Rousseff

Dilma

Rousseff


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Dilma Rousseff wurde am 14. Dezember 1947 in Belo Horizonte, Brasilien geboren.

Dilma Rousseff war mit Cláudio Galeno de Magalhães Linhares verheiratet.

Sie haben sich scheiden lassen.

Dann war sie mit Carlos Franklin Paixão de Araújo verheiratet.

Zusammen haben sie eine Tochter.

Die Tochter heißt Paula.

Im Jahr 2000 haben sie sich scheiden lassen.


Dilma Rousseff hat das Fach Volkswirtschaft studiert.


Von 1965 bis zum Jahr 1985 hat es eine Militär·diktatur in Brasilien gegeben.

Dilma Rousseff hat mit anderen gegen die Diktatur gekämpft.

Im Jahr 1970 kam sie deswegen ins Gefängnis.

Im Jahr 1972 wurde sie wieder frei gelassen.


Dilma Rousseff ist in einer Partei.

Die Partei heißt Partido dos Trabalhadores.


Am 1. Januar 2011 ist sie die Präsidentin von Brasilien geworden.

Am 26. Oktober 2014 ist sie wieder zur Präsidentin gewählt worden.

Ihre neue Amtszeit ist von 1. Januar 2015 bis zum 31. Dezember 2018.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.