Drucker (Beruf)

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Drucker ist ein Beruf.

Der Drucker arbeitet an einer Maschine.

Der Drucker stellt mit dieser Maschine zum Beispiel Zeitungen her.

Richtig heisst der Beruf heute Drucktechnologe.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Drucktechnologe


Das Wort Drucker kann auch eine andere Bedeutungen haben.

Es muss nicht immer der Drucker als Beruf gemeint sein.

Siehe Drucker


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Ein Drucker arbeitet an einer Druckmaschine.

Dort muss er schauen das alles richtig gedruckt wird.

An dieser Druckmaschine können zum Beispiel Zeitungen oder auch T-Shirts bedruckt werden.

Die Ausbildung zum Drucker oder zur Druckerin dauerte früher in Deutschland 3 Jahre.

Die Ausbildung dauert heute 4 Jahre. Richtig heisst der Beruf heute Drucktechnologe.

Um diese Ausbildung machen zu können, muss man einen Realschulabschluss haben.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.