Eisenach

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eisenach ist eine Stadt.

Eine Stadt in Deutschland.

Die Stadt ist im Bundes·land Thüringen.

In Eisenach leben über 40 Tausend Menschen.

Die Chefin der Stadt ist Katja Wolf.


Auf dem Bild ist eine Land·karte von Thüringen. Die Stadt Eisenach ist mit der Farbe Rot angemalt.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Eisenach, Stadt in Thüringen


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Eisenach ist eine kreisfreie Stadt.

Die Stadt gibt es seit dem Jahr 1067.

Eisenach ist eine Luther·stadt.


Durch Eisenach fließen 3 Flüsse:

Hörsel, Werra und Nesse.


Und im Norden ist der Thüringer Wald.


In Eisenach gibt es eine sehr bekannte Burg.

Das ist die Burg: Wartburg.

Die Wartburg ist das Wahrzeichen von Eisenach.

Auf der Wartburg hat Martin Luther die Bibel in deutsche Sprache übersetzt.


So sieht das Wappen der Stadt Eisenach aus:

Auf dem Bild ist das Wappen von Eisenach zu sehen


Jedes Jahr gibt es ein sehr großes Fest in Eisenach.

Das Fest heißt: Sommergewinn.


Auf dem Bild sind Menschen beim Sommergewinn·fest zu sehen


Johann Sebastian Bach ist in Eisenach geboren worden.


Eisenach hat 9 Orts·teile:

  • Stedtfeld
  • Neuenhof-Hörschel
  • Wartha-Göringen
  • Stregda, Madelungen
  • Neukirchen
  • Berteroda
  • Hötzelsroda
  • Stockhausen


Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.