Erster Mai

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 1. Mai ist ein Protest·tag und ein Gedenk·tag.

In manchen Ländern ist der 1. Mai auch ein Feier·tag.


Auf dem Bild sind viele Arbeiter. Sie demonstrieren am Ersten Mai für die Rechter der Arbeiter.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

1. Mai

Mai­·fei­er­·tag

Tag der Arbeit

Internationaler Tag der Arbeit

Kampf·tag der Arbeiter·bewegung

Arbeitertag


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Der Erste Mai ist ein Gedenk·tag.

An dem Tag sollen sich die Menschen erinnern.

Im Jahr 1886 haben Arbeiter gestreikt.

Die Arbeiter haben gesagt:

Wir wollen keine 12 Stunden am Tag mehr arbeiten.

Wie wollen den 8 Stunden Arbeits·tag.


In den USA haben sich viele Arbeiter versammelt.

Das war beim Haymarket in Chicago.

August Spies hat eine Rede gehalten.

Dann gab es Schlägereien zwischen Arbeitern und Polizisten.

Ein Unbekannter hat eine Bombe geworfen.

Menschen sind gestorben.

August Spies kam ins Gefängnis und wurde hingerichtet.


Seit dem Jahr 1890 ist der Erste Mai ein Gedenk·tag.

Die Menschen sollen sich an den Kampf·tag der Arbeiter erinnern.


In vielen Ländern machen die Gewerkschaften Veranstaltungen.


Am Ersten Mai machen manche Menschen,

Ausflüge und Wanderungen ins Grüne.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.