Europäischer Rat

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Europäische Rat ist eine Gruppe von Politikern.

Die Politiker kommen alle aus der Europäische Union.


Es gibt regelmäßige Treffen.

Sie sprechen dabei über wichtige Dinge für die Europäische Union.

Zum Beispiel über Sicherheit in der Europäischen Union.


Der Europäischer Rat macht Politik in der Europäische Union.

Und er möchte Verbesserungen in der Europäische Union machen.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

ER

Organ der EU


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Jedes Jahr macht der Europäische Rat 4 Gipfel·treffen.

Ein Treffen dauert 2 Tage lang.

Das letzte Treffen ist am 3. Februar 2017 in Malta gewesen.

Das nächste Treffen ist am 8. März 2017 in Brüssel.


Bei Gipfel·treffen sprechen Politiker über wichtige Verträge.

Sie treffen Entscheidungen darüber.

Und sie verteilen Aufgaben.

Und sie machen Regeln für die Mitglieds·länder.


Für Entscheidungen gibt es Abstimmungen.

Jeder Politiker hat eine Stimme.


Beim Europäische Rat machen 27 Länder mit.

Die Länder sind vertreten von Chefs der Europäische Union.

Die Chefs von den Länder gehören zu einer Partei in ihrem Land.

Und sie gehören zu einer Partei in Europa.


Der Europäische Rat hat einen Präsidenten.

Die Mitglieder von den Länder wählen den Präsident vom Europäischen Rat.

Der Präsident heißt Donald Tusk.


Die Wahl vom Präsidenten ist alle zweieinhalb Jahre (2 1/2).

Der Präsident darf bei Abstimmungen nicht mitmachen.

Er hat keine Stimme.


Alle Aufgaben und Pflichten vom Europäischen Rat stehen im Vertrag über die Europäische Union.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.