Faschismus

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Faschismus ist eine Herrschafts·form.

Zum ersten mal haben die Menschen in Italien über Faschismus gesprochen.

Das war im Jahr 1922.

Als Benito Mussolini der Diktator von Italien war.

Faschisten ermordeten Menschen, die schlecht darüber dachten.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

National·sozialismus

Gewalt·herrschaft

Rechts·extremismus


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Beim Faschismus gibt es nur 1 Chef.

Er ist der Führer.

Der Führer ist der alleinige Herrscher über ein Volk.

Ein anderes Wort für Führer ist Diktator.


Faschismus hat es in vielen europäischen Ländern gegeben.

Und in manchen Ländern in Süd·amerika.



Leute, die Faschismus gut finden, sind Faschisten.

Leute die nach dem 2. Weltkrieg Faschismus gut finden, sind Neofaschisten.

Faschisten sind gegen die Demokratie.

Für Faschisten gibt es nur 1 Partei.

Alle anderen Parteien wurde verboten.

Es gaben Leute, die schlecht über den Faschismus dachten.

Diese Leute wurden eingesperrt, gefoltert und ermordet.


Es gibt viele bekannte Faschisten:

Zum Beispiel:


Es gab auch faschistische Gruppen.

Zum Beispiel:

  • Pfeilkreuzer
Sie gabe es vom Jahr 1944 bis zum Jahr 1945.
  • Ustascha
Sie gabe es vom Jahr 1941 bis zum Jahr 1945.
  • Nationalsozialismus
Die Nationalsozialisten ermordeten Millionen von Menschen.
  • Partito Nazionale Fascista
Das war die Partei von Benito Mussolini.
Die Partei gab es vom Jahr 1922 bis zum Jahr 1945.
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.