Flüchtlingslager

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Flüchtlingslager ist ein Ort wo Menschen leben.

Die Menschen sind ins Flüchtlings·lager geflohen.

Oder gebracht worden.

Zum Beispiel wegen Gefahren.

Es sind Flüchtlinge.


Auf dem Bild ist ein Flüchtlings·lager zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Flüchtlingscamp

Auffanglager


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Die Menschen in Flüchtlings·lager bekommen Essen und Trinken.

Und einen Platz zum schlafen.

Wie die Regeln in Deutschland sind,

steht im Asyl·bewerber·leistungs·gesetz.


Flüchtlings·lager gibt es auf der ganzen Welt.

Und es gibt sie häufig im Krieg.

Dadurch können die Kriegs·gruppen zum Beispiel Kämpfer dort hin schicken.

Oder Menschen die verletzt sind.

Die Kriegs·gruppen bekommen meistens Geld für die Flüchtlings·lager.

Geld aus anderen Ländern.


Für junge Flüchtlinge aus der DDR und der SBZ,

gab es früher extra Flüchtlings·lager.

Wer Jugendlicher war konnte in ein Flüchtlings·jugend·lager.

Die Jugendlichen durften nicht älter als 21 Jahre sein.


Wort·art[Bearbeiten]

Das Wort Flüchtlings·lager ist ein Substantiv.

Es hat diese 2 Wörter.

  • Flüchtling (ein Mensch der weg geht, zum Beispiel wegen Gefahren)
  • Lager (ein Ort wo Menschen wohnen)
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.