Flug 9525

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Flug 9525 war ein Flugzeug.

Am Am 24. März 2015 ist es losgeflogen.

Von Barcelona nach Düsseldorf.


Dann ist das Flugzeug abgestürzt.

Das heißt: das Flugzeug ist auf den Boden ge·stürzt.

Der zweite Pilot hat das Flugzeug absichtlich abstürzen lassen.


Beim Flug 9525 waren 150 Menschen im Flugzeug.

Alle Menschen sind gestorben.


Auf dem Bild ist das Flugzeug vor dem Unfall zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

4U 9525

Germanwings-Flug 4U 9525

4U9525

Flug 4U9525

Germanwings Flug 4U9525

Flug 4U 9525


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Das Flugzeug war ein Airbus A320.

Das Flugzeug gab es seit dem 29. November 1990.

Bis zum Unfall ist es über 46.000 mal geflogen.

Es gehörte der Firma Germanwings.


Das Flugzeug ist am 24. März 2015 um 10:00 Uhr los·geflogen.

Vom Flughafen in Barcelona.

Um 10:53 Uhr ist es abgestürzt.

Über einem Berg in Frankreich.


Alle Menschen sind dabei gestorben.

Die Menschen kommen aus diesen Ländern:

Land so viele Menschen sind gestorben
Argentinien 2
Australien 2
Belgien 1
Dänemark 1
Deutschland 72
Iran 2
Israel 1
Kasachstan 3
Kolumbien 2
Marokko 2
Mexiko 3
Niederlande 1
Paraguay 1
Spanien 35
Türkei 1
Venezuela 2
Vereinigte Staaten 2
Vereinigtes Königreich 3


Deutschland hat nach dem Unfall einen Krisenstab gemacht.

Damit die Unfall·ursache schnell gefunden wird.

Und damit es schnell Hilfe für die Angehörigen gibt.


Eine Hilfe davon sind Hotlines.

Das sind Telefon·nummern.

Wenn man anruft,

kann man nach Informationen fragen.

Es gibt diese 3 Telefon·nummern für Informationen:

  • Auswärtige Amt - Telefon: 030 5000 3000
  • Germanwings - Telefon: 0800 1133 5577
  • Flughafen Düsseldorf - Telefon: 0800 7766350
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.