Freie Inhalte

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freie Inhalte sind Sachen die man kostenlos benutzen darf.

Und man darf die Sachen von anderen weiter·geben.

Zum Beispiel Informationen, Texte oder Musik.


Manche freien Inhalte darf man auch ver·ändern.

Und man darf sie verkaufen und Geld damit verdienen.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Open Content

Open content

Freies Wissen

Freier Inhalt

Free Content


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Freie Inhalte gibt es,

weil die Schutz·frist zu Ende ist.

Das können zum Beispiel gemeinfreie Sachen sein.


Oder es gibt freie Inhalte,

weil der Besitzer seine Sachen als Freien Inhalt beschreibt.

Zum Beispiel eigene Texte oder Musik.

Weil der Besitzer möchte,

dass jeder seine Sachen benutzen darf.


Es gibt viele Anbieter von freien Inhalten.

Zum Beispiel Wikipedia.

Oder das Internet Archive.

oder die Bundes·zentrale für politische Bildung.


Das Gegenteil von freien Inhalten ist,

wenn jemand seine Sachen schützt.

Und keiner darf sie kostenlos benutzen.

Und keiner darf sie kostenlos weiter·geben.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.