Freiheitsstatue

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Freiheits·statue steht in New York, USA.

Sie ist ein Symbol für Freiheit in den USA.

Am 28. Oktober 1886 wurde die Statue feierlich eingeweiht.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Englische Begriffe: Statue of Liberty oder Lady Liberty



Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Die Freiheits·statue ist ein Geschenk von den Franzosen gewesen.

Grund für das Geschenk:

Die Unabhängigkeitserklärung gab es 100 Jahre lang.

Die Statue wurd am 28. Oktober 1886 eingeweiht.


Die Statue ist ein Zeichen.

Ein Zeichen für Freiheit und Hoffnung.


Frederic Auguste Batholdie war ein Bildhauer.

Er lebte vom Jahr 1834 bis zum Jahr 1904.

Er hat die Statue entworfen.


In der linken Hand hat die Statue eine Steintafel.

Darauf steht das Datum 04. Juli 1776.

An diesen Tag wurde die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet.


Auf dem Kopf trägt die Statue eine Krone.

Auf dieser Krone sind sieben (7) Strahlen zu sehen.

Diese stehen für die sieben (7) Weltmeere


Die Statue of Liberty ist 102 Meter hoch.

Und 250 Tonnen schwer.


Am 11. September 2001 gab es einen Anschlag in New York.

Danach wurde Eintritt der Statue für Touristen gesperrt.

Erst im Jahr 2004 durfte wieder jeder in die Statue gehen.


Preise:

  • Erwachsene: 12 Dollar
  • Senioren: 10 Dollar
  • Kinder: 5 Dollar
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.