Gen­t­ri­fi­zie­rung

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gen­t­ri­fi­zie­rung heißt: Ein Stadt·teil wird renoviert.

Die Menschen können die Miete nicht mehr zahlen.

Sie ziehen weg.

Menschen mit mehr Geld ziehen jetzt hier her.

Der Stadt·teil verändert sich.


Beispiel einer Veränderung:


Vorher

Auf dem Bild ist die Mainzer Straße in Berlin vom Jahr 1990 zu sehen


Nachher

Auf dem Bild ist die Mainzer Straße in Berlin vom Jahr 2006 zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Bevölkerungs·wechsel

Gentrification

Gentrifikation

Yuppisierung

Boboisation

Veränderungsprozesse in Stadtvierteln

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Ruth Glass ist eine Stadt·soziologin.

Im Jahr 1964 hat sie in London einen Stadt·teil beobachtet.

Der Stadt·teil heißt: Islington.

Sie hat beobachtet wie sich der Stadt·teil verändert hat.

In dem Stadt·teil haben Arbeiter·familien gewohnt.

Dann sind viele Mittel·schicht·familien in den Stadt·teil gezogen.

Die Arbeiter·familien sind an den Stadt·rand gezogen.

Der Stadt·teil hat sich dadurch verändert.

Sie sagt dazu: Gen­t­ri­fi­zie­rung

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.