Giftgas

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Giftgas ist giftige Luft.

Diese giftige Luft darf man nicht einatmen.

Sonst wird man schwer krank oder stirbt.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Chemische Waffe


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Im Krieg haben manche Regierungen giftige Dämpfe eingesetzt.

Damit haben sie feindliche Soldaten getötet.

Aber auch Frauen und Kinder sind an diesem Giftgas gestorben.


Zum ersten Mal ist Giftgas vor 100 Jahren im 1. Weltkrieg eingesetzt worden.


Auch in Vietnam hat giftiges Gas viele Menschen umgebracht.


Die Menschen können sich gegen Giftgas kaum schützen.

Deshalb wurde der Einsatz von Giftgas im Krieg verboten.

Trotzdem stellen manche Länder Giftgas her.


Beispiel Syrien:

Deutsche Firmen haben beim herstellen von Giftgas mitgeholfen.

Nun soll die syrische Regierung all ihr Giftgas zerstören.

In Syrien ist nämlich Giftgas gegen Männer, Frauen und Kinder eingesetzt worden.

Die Regierung will es nicht versprüht haben.

Ihre Feinde wollen es auch nicht gewesen sein.

Aber jetzt will die Regierung von Syrien all ihr Giftgas vernichten.

Das hat der amerikanische Präsident Barack Obama von ihr verlangt.

Inzwischen hat sie es ihm auch versprochen.


Die United States Army hat ein Warn-Zeichen für Giftgas.

Giftgas-Warn-Zeichen

Auf dem Bild ist ein Warn-Zeichen für Giftgas zu sehen

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.