Gymnasium

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Deutschland gibt es verschiedene Schul·arten.

Eine Schul·art heißt Gymnasium.

Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Schul·art in Deutschland

Lyzeum

Schule



Genaue Erklärung[Bearbeiten]

In Deutschland gehen alle Kinder in die Grund·schule.

Danach gehen sie an andere Schulen.

Diese Schul·arten gibt es.

Die Schul·arten gehen untschiedlich lange.

Das Gymnasium geht 8 bis 9 Jahre.

Das ist in jedem Bundes·land anders.


In den ersten 6 Jahren gibt es feste Klassen.

In den letzten 2 oder 3 Jahren werden die Kinder in Kurse aufgeteilt.

Sie sind dann in der Ober·stufe.

Am Ende dieser Zeit machen die Schüler Tests.

Wenn sie sie bestehen, bekommen sie das Abitur.

Wer Abitur hat, darf zur Universität.

Das heißt:

Mit Abitur darf man studieren gehen.


Die Schule in dem das Gymnasium drin ist,

heißt auch Gymnasium.


Es heißt:

1 Gymnasium und

2 Gymnasien

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.