Hungersnot

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei einer Hungersnot geht es sehr vielen Menschen schlecht.

Es geht ihnen schlecht,

weil sie sehr wenig Essen und Trinken haben.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Hungerkrise

Nahrungskrise

Hungerkatastrophe


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Durch sehr wenig Nahrung geht es dem Körper schlecht.

Wenn Menschen zu wenig Essen und Trinken haben,

können sie sterben.

Oder sie bekommen eine Krankheit deswegen.


Wenn es auf der Erde eine Hungers·not gibt,

hilft die Nahrungsmittelhilfe.


Beispiele - warum passiert eine Hungers·not[Bearbeiten]

Eine Hungers·not kann wegen einer schlechten Ernte passieren.

Zum Beispiel weil ein Un·wetter die Ernte kaputt gemacht hat.


Eine Hungers·not kann durch einen Krieg passieren.


Eine Hungers·not kann passieren,

weil Essen und Trinken sehr viel Geld kostet.

Dann können viele Menschen kein Essen und Trinken kaufen.


Eine sehr schlimme Hungers·not war die: Hungersnot in Somalia.




Wort·art[Bearbeiten]

Das Wort Hungers·not ist ein Substantiv.

Es hat diese 2 Wörter:

  • Hungers (ist eine Lust etwas zu essen)
  • Not (etwas Schlimmes - jemand braucht in der Not Hilfe)
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.