Internationaler Tag der Pressefreiheit

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Internationaler Tag der Pressefreiheit ist jedes Jahr am 3. Mai.

Am Inter·nationalen Tag der Presse·freiheit geht es um Pressefreiheit.


Nachrichten dürfen über alles berichten.

Sie veröffentlichen Informationen.

Und sie haben das Recht ihre Meinung zu sagen.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

World Press Freedom Day

Welttag der Pressefreiheit

Tag der Pressefreiheit


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Presse·freiheit ist wichtig für ein Land.

Es ist wichtig damit Demokratie funktioniert.

Darum gibt es jedes Jahr den Inter·nationalen Tag der Presse·freiheit.


Der Inter·nationalen Tag der Presse·freiheit ist ein Welt·tag.

An diesem Tag wird viel über die Presse·freiheit berichtet.

Zum Beispiel welche Länder Presse·freiheit haben.

Und in welchen Ländern es keine Presse·freiheit gibt.

Und welche Länder Strafen haben,

wenn Journalisten Nachrichten machen.


Reporter ohne Grenzen machen eine Rang·liste.

Sie schreiben welche Länder gut sind in der Presse·freiheit.

Und wo Journalisten gut arbeiten können.


In der Liste stehen Länder die schlecht bei der Presse·freiheit sind.

Und welche Länder gut sind bei der Presse·freiheit.

Die beste Presse·freiheit hat Finnland.

Dort können Journalisten gut arbeiten.

Sie brauchen keine Angst haben wenn sie Nachrichten machen.


Die schlechteste Presse·freiheit hat Eritrea.

Dort können Journalisten schlecht arbeiten.

Sie bekommen Strafen, wenn sie Nachrichten machen.


Die UNESCO hat den Vorschlag für den Inter·nationalen Tag der Presse·freiheit gemacht.

Den Tag gibt es seit dem Jahr 1994.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.