Kissen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Kissen ist ein weicher Beutel.


Mit Kissen kann man verschiedene Sachen machen.

Zum Beispiel darauf sitzen.

Oder den Kopf darauf legen.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Polster

Pölster


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Es gibt verschiedene Arten von Kissen.

Kissen sollen Körper·teile stützen.

Zum Beispiel den Kopf mit einem Kopf·kissen.

Mit einem Kopf·kissen kann man den Kopf stützen.

Damit es für den Kopf bequem ist.

Zum Beispiel beim Schlafen.


Ein Kissen ist mit weichem Material gefüllt.

Zum Beispiel mit Daunen.

Ein Kissen kann auch mit hartem Material gefüllt sein.

Zum Beispiel mit Körner.

Solche Kissen funktionieren wie eine Heizung.

Sie können Wärme abgeben.

Sie heißen: Körner·kissen.


Kissen können auch gefährlich sein.

Nach einiger Zeit leben Haus·staub·milben in Kissen.

Dadurch kann man Allergien bekommen.


Mit einem Kissen kann man auch eine Kissen·schlacht machen.

Oder eine Kissen·burg bauen.


Wort·art[Bearbeiten]

Das Wort Kissen ist ein Substantiv.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.