Kon­kla­ve

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kon­kla­ve ist der Name einer Versammlung.

Bei dieser Versammlung,

kommen Kardinäle zusammen.

Diese Kardinäle wählen den Papst.



Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Versammlung



Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Die Konklave gibt es, wenn:

Der Papst stirbt oder

der Papst von seinem Amt zurücktritt.

Dann treffen sich die Kardinäle.

Sie machen eine Wahlversammlung um einen neuen Papst zu wählen.

Diese Versammlung heißt: Konklave.


Konklave heißt auch der Ort der Wahlversammlung.

Die Versammlung ist in der Sixtinischen Kapelle in der Vatikanstadt.

Die Kardinäle schließen sich dort ein.


Das Wort Konklave kommt aus der lateinischen Sprache.

Frei übersetzt heißt das Wort: verschließbares Gemach.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.