Limor Fried

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Limor Fried ist amerikanische Ingenieurin der Elektrotechnik,

Hackerin und Geschäftsfrau.

Sie hat die Firma Adafruit Industries gegründet.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

ladyada


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Limor Fried hat viele Anleitungen gemacht. Mit den Anleitungen können auch Anfänger,

elektrische Sachen nachbauen.

Mit ihrer Firma Adafruit Industries verkauft sie die Sachen,

die man zum nachbauen braucht.


Beispiele für Projekte die von Limor Fried sind,

oder bei denen sie mitgeholfen hat:

  • TV-B-Gone (Eine Fernbedienung mit der jeder Fernseher ausgeschaltet werden kann)
  • MintyBoost (Ein Batterieladegerät mit dem unterwegs das Handy aufgeladen werden kann)
  • Wave Bubble (Ein Gerät das GSM stört. D. h. man keine Anrufe und keine SMS bekommt)
  • FLORA (Ein Elektronikteil mit dem zum Beispiel Lichteffekte an Kleider genäht werden können)


Für Limor Fried sind Open Source und selber machen wichtig.


Viele Magazine haben schon über Limor Fried berichtet.

Zum Beispiel:

  • Sie war auf dem Titelbild von dem Magazin Wired.
  • Es gab schon mehrmals einen Bericht in der New York Times über sie und ihre Projekte
  • Es gab einen Bericht über sie im Forbes Magazin
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.