Magnus Carlsen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Magnus Carlsen ist ein Schach·spieler.


Auf dem Bild ist Magnus Carlsen zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Magnus Øen Carlsen


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Magnus Carlsen wurde 30. November 1990 in Tønsberg, Norwegen geboren.

Als er fünf (5) Jahre alt war,

hat ihm sein Vater die Spielregeln für Schach beigebracht.


Seit er neun (9) Jahre alt ist,

macht er bei Schach-Turnieren mit.


Er hat den Titel: Schach-Großmeister.

Seit dem 22. November 2013 ist er Schachweltmeister.

Magnus Carlsen ist einer der besten Schachspieler der Welt.


Für Schachspieler gibt es eine Weltrangliste.

Im Februar 2013 hatte er in dieser Liste 2872 Punkte.

So viele Punkte hat noch niemand vor ihm gehabt.


Bis dahin hatte Garri Kimowitsch Kasparow die meisten Punkte in der Liste.

Garri Kasparow hatte im Juli 1999 in dieser Liste 2851 Punkte.


Magnus Carlsen ist auch ein Model.

Das heißt er arbeitet auch für die Kleider-Firma G-Star.

Er zieht die Kleider der Firma an.

So können andere sehen, wie die Kleider aussehen.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.