Aktions·plan in Leichte Sprache übersetzt


Im Januar 2017 hat die Stadt Marburg einen Plan gemacht.
Der Plan heißt:
Aktions·plan zur Umsetzung der UN-Behinderten·rechts·konvention in Marburg.
Jetzt gibt es den Plan auch in Leichter Sprache.

Thomas Spies ist der Ober·bürger·meister von Marburg.
Er sagt:

Damit alle Bürgerinnen und Bürger gleichberechtigt teilhaben können, ist es wichtig, dass der Aktionsplan auch für alle zugänglich ist. Mit der Übersetzung in Leichte Sprache werden nun weitere Barrieren abgebaut, die Menschen vom Lesen schwerer Texte mit langen Sätzen abhalten.

Der Aktions·plan in Leichter Sprache ist 104 Seiten lang.
Am Ende vom Plan gibt es ein Wörter·buch.
Dort werden schwere Wörter erklärt.
Zum Beispiel:

  • Aktions·plan
  • Inklusion
  • Judo
  • Kommunikation
  • Kultur

Hier gibt es den Plan in Leichter Sprache:
www.marburg.de/portal/seiten/teilhabe-900001185-23001.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.