Die Kunst der Einfachheit


Die Lebens·hilfe Berlin macht einen Wettbewerb.
Die Lebens·hilfe Berlin sucht

  • Geschichten,
  • Gedichte und
  • Comics

in Einfacher Sprache.

Alle dürfen mit machen.
Die Texte sollen in Einfacher Sprache sein.
Und nicht mehr als 15 Tausend Zeichen haben.
Einsende·schluss ist der 22. September 2019.

LEA Lese·klubs wählen die drei besten Geschichten, Gedichte oder Comics aus.
Die Gewinner bekommen Preise.
Der erste Preis sind 500 Euro.

Die Preise gibt es auf der Leipziger Buch·messe.
Die Leipziger Buch·messe ist am 14. März 2020.

Hier gibt es mehr Infos:
https://www.lebenshilfe-berlin.de/de/aktuelles/meldungen/2019/wettbewerb-die-kunst-der-einfachheit-leichte-sprache.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.