Ergänzende unabhängige Teilhabe·beratung


Das Bundes·ministerium für Arbeit und Soziales hat ein Flug·blatt gemacht.
Das Flug·blatt heißt:
Ergänzende unabhängige Teilhabe·beratung
Das Flug·blatt gibt es auch in Leichter Sprache.

In Deutschland gibt es ein Beratungs·angebot.
Das Angebot heißt:
Ergänzende unabhängige Teilhabe·beratung
Das kurze Wort für Ergänzende unabhängige Teilhabe·beratung ist EUTB.

Die EUTB ist kostenlos.
Die Menschen können zur EUTB gehen.
Zum Beispiel Menschen mit einer Behinderung.
Oder Verwandte von Menschen mit Behinderung.

Die EUTB hilft.
Zum Beispiel:

  • einen Antrag für Geld·hilfe schreiben
  • einen Antrag für Hilfe schreiben
  • die EUTB sagt, wo es Hilfe gibt

Die EUTB hat eine Internet·seite.
Mit Informationen in Leichter Sprache.
Hier geht es zur Internet·seite in Leichter Sprache:
www.teilhabeberatung.de/de-ls

Vom Bundes·ministerium für Arbeit und Soziales gibt es ein Flug·blatt zum Thema.
Das Flug·blatt ist in Leichter Sprache.
Hier geht es zum Flug·blatt:
www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Publikationen/a772l-ergaenzende-unabhaengige-teilhabeberatung.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.