Googles Daten·schutz·erklärung in Leichter Sprache


Holger Fröhlich schreibt Texte in Leichter Sprache.
Dieses mal: Die Daten·schutz·erklärung von Google.

Brand eins ist der Name einer Wirtschafts·zeitschrift.
In der neuen Ausgabe gibt es einen Text in Leichter Sprache.
Holger Fröhlich hat einen Artikel geschrieben.
Über Daten·schutz·erklärung von Google.

Zuerst steht ein Abschnitt vom original Text da.
Dann die Übersetzung von Holger Fröhlich.

Zum Beispiel:

Die Firma Google bietet viele verschiedene Dienste an.
Zum Beispiel: E-Mails, Videos, Fotos, Internet-Suche, Karten.
Da sammelt Google Informationen von den Nutzern.
Zum Beispiel: E-Mails, Fotos, Videos, Such·Worte.
Google speichert all diese Informationen.
Und Google durchsucht all diese Informationen.
Google durchsucht auch die E-Mails von den Nutzern.

Den ganzen Text gibt es im Magazin brand eins.
Und auf der Internet·seite von brand eins.

Hier geht es zum Text:
www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2018/geduld/leichte-sprache-dann-weiss-google-noch-mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.