Infos zum Personal·ausweis in Leichter Sprache

Leichte Sprache Logo von Inclusion Europe


Das Bundes·innen·ministerium hat eine Internet·seite.
Die Seite heißt: Personal·ausweis·portal.
Jetzt hat das Bundes·innen·ministerium die Seite neu gemacht.
Es gibt auch Infos in Leichter Sprache.

Seit dem Am 1. November 2010 gibt es „E-Perso“ im Scheck·karten·format.
Das heißt:
Am Sonntag hatte der E-Person Geburtstag.
Den E-Perso gibt es jetzt seit 10 Jahren.

Mit dem E-Perso soll man Sachen im Internet machen können.
Damit man nicht zum Amt laufen muss.

Nur wenige Leute benutzen den E-Perso.
Das Bundes·innen·ministerium will,
dass mehr Leuten den E-Perso benutzen.
Deshalb macht das Bundes·innen·ministerium Werbung für den E-Perso.
Zum Beispiel hat Bundes·innen·ministerium das Personal·ausweis·portal gemacht.
Das Bundes·ministerium hat das Personal·ausweis·portal jetzt neu gemacht.
Auf dem Personal·ausweis·portal gibt es jetzt auch Infos in Leichter Sprache.

Dort steht zum Beispiel was der Personal·ausweis ist:

In Deutschland gibt es eine Ausweis·pflicht.
Und zwar für alle deutschen Bürger.
Wenn man über 16 Jahre alt ist.
Dann muss man sich ausweisen können.
Ein Ausweis hilft zu erkennen.
Wer man ist.
Mit dem Personal-Ausweis kann man die Ausweis·pflicht erfüllen.

Den Personal·ausweis braucht man zum Beispiel:

  • im Bürger·amt
  • in der Bank
  • am Empfang von einem Hotel
  • bei dem Kauf von einer Sim-Karte für ein Handy

Hier geht es zur Seite in Leichter Sprache:
https://www.personalausweisportal.de/Webs/PA/DE/service/leichte-sprache/leichtesprache-node.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.