Lese·fest am 6. April 2019


Die Stadt·bibliothek Amberg macht ein Lese·fest.
Die Stadt·bibliothek Amberg sagt:

Wir machen ein Lesefest für alle Menschen.
Wir lesen aus Büchern in einer klaren und verständlichen Sprache.
Wir lesen aus Büchern für Kinder und Jugendliche.
Und wir lesen aus Büchern für Erwachsene.
Zwischendurch sprechen wir über die Bücher.

Unsere Vorleser sind Fachleute für ihr Thema:
Eine Imkerin spricht über Bienen.
Eine Polizistin liest aus einem Krimi.
Ein blindes Ehe·paar liest ein Buch in Blinden·schrift vor.
Und es gibt noch viel mehr.

Programm für Kinder und Jugendliche von 10 Uhr bis 12 Uhr.
Programm für Erwachsene von 12 Uhr bis 14 Uhr.
Kinder werden betreut.

Wir haben eine Hör·anlage für Menschen mit Hörgeräten.
Alles wird in Gebärden·sprache übersetzt.
Roll·stuhl·fahrer können uns gut erreichen.

Das Lese·fest macht die Stadt·bibliothek Amberg gemeinsam mit dem Projekt
Das Wundernetz 2 – gemeinsam stärker und der Lebens·hilfe
Amberg-Sulzbach e. V.

Das Fest ist kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.