Nachgefragt: Büro für Leichte Sprache Stefanie Schur

Leichte Sprache Logo von Inclusion Europe

Leichte Sprache Logo von Inclusion Europe

Das Hurraki Tagebuch stellt regelmäßig ein
Büro für Leichte Sprache vor.
Heute stellen wir das
Büro für Leichte Sprache Schur vor.

Stefanie Schur auf unsere Fragen geantwortet.

Was bedeutet Leichte Sprache für Sie?

Leichte Sprache öffnet Türen zur Welt!
Gerade im digitalen Bereich ist Leichte Sprache essenziell wichtig, um vielen Menschen einen besseren Zugang zu Informationen zu eröffnen. Dadurch ist es möglich, neue Welten zu entdecken.

Leichte Sprache ist jedoch im Freizeitbereich genauso wichtig.
Romane und Erzählungen in Leichter Sprache, Museumsführer, Reise- und Freizeitangebote, YouTube Videos und vieles mehr machen Spaß beim Lesen und Sehen.
Hier besteht noch ein großer Nachholbedarf!

Wer schreibt die Texte in Leichter Sprache?

Ich schreibe alle Arten von Texten in Leichte Sprache.
Seit über zwanzig Jahren beschäftige ich mich mit Sprache und habe durch meinen Beruf als Bibliothekarin ein Faible für Sprache und die Lust am Lesen.
Als ehrenamtliche Mitarbeiterin im Arbeitskreis Asyl bin ich in Deutschkursen für geflüchtete Menschen tätig. Dabei ist die Idee entstanden, Übersetzungen für „Leichte Sprache“ und „Einfache Sprache“ anzubieten. Denn: Es geht um das Verstandenwerden! Leichte und Einfache Sprache hilft dabei.

Welche Hilfsmittel benutzten Sie?

Ich benutze Wörterbücher im Internet und die Regelwerke für Leichte Sprache. Auch das Hurraki-Wörterbuch finde ich sehr hilfreich!
Ich versuche immer, mich in meine Zielgruppe hineinzuversetzen. Mir hat die Arbeit in Deutschkursen für geflüchtete Menschen dabei geholfen, Sachverhalte einfach auszudrücken.

Wie werden die Texte auf Verständlichkeit geprüft?

Ich arbeite mit verschiedenen Menschen mit Lernschwierigkeiten und geflüchteten Personen zusammen. Je nach Zielniveau des Textes stelle ich die Prüfgruppen individuell zusammen. Normalerweise sind drei Prüferinnen und Prüfer in einer Gruppe.

Für wen schreiben Sie Texte?

Ich schreibe hauptsächlich Texte für Bibliotheken, Kommunen und Soziale Einrichtungen.

Was kostet ein Text in Leichter Sprache?

Der Preis richtet sich nach der Länge des Textes und nach den Anforderungen an das Layout.
Dabei erstelle ich einen individuellen Kostenvoranschlag.

Welchen Text sollte es in Zukunft unbedingt auch in Leichter Sprache geben?

Auf jeden Fall alle Sachtexte!
Mir liegt jedoch auch das veränderte Medienverhalten am Herzen:
toll sind Texte und Filme auf YouTube, auf Online-Nachrichtenseiten und in allen anderen Sozialen Medien!

Hier geht es zum Büro für Leichte Sprache Stefanie Schur:
https://www.leichte-sprache-schur.de/

Das ist die Adresse vom Büro für Leichte Sprache Stefanie Schur:
Markusstr. 8
72760 Reutlingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.