Nachgefragt: Jürgen Dusel

Leichte Sprache Logo von Inclusion Europe


Hurraki Nachgefragt.
Jürgen Dusel antwortet.

Herr Dusel,
Was bedeutet Leichte Sprache für Sie?

Antwort von Herr Dusel:

Leichte Sprache ist auch für mich sehr wichtig.
Denn Informationen müssen für alle verständlich sein.
Nur mit guten Informationen können Menschen Entscheidungen über ihr Leben treffen.
Oder in der Politik.
Deswegen heißt mein Motto auch „Demokratie braucht Inklusion.“
Denn ohne leichte und einfache Sprache ist gesellschaftliche und politische Teilhabe nicht möglich.
Wir brauchen mehr Informationen und Nachrichten in leichter Sprache.

Vielen Dank für Ihre Antwort Herr Dusel.

Zur Person:
Jürgen Dusel ist ein Jurist.
Seit dem Jahr 2018 ist Jürgen Dusel der Beauftragte der Bundes·regierung für
die Belange von Menschen mit Behinderungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.