Nachgefragt: Was heißt „Kleine Anfrage“ in Leichter Sprache

Leichte Sprache Logo von Inclusion Europe


Jens Beeck ist ein Politiker.
Hurraki hat ihn gefragt.
Was heißt „Kleine Anfrage“ in Leichter Sprache.

Jens Beeck ist ein deutscher Politiker.
Er ist in der Partei FDP.
Jens Beeck ist Mitglied im Deutschen Bundestag.
Im Bundestag ist er Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales.
Jens Beeck ist auch Sprecher für die FDP im Bundestag.
Für das Thema Menschen mit Behinderung und Teilhabe·politik.

Vor kurzem haben Jens Beeck und andere Politiker Fragen gestellt.
Sie haben der Bundes·regierung Fragen gestellt.
In der Amts·sprache heißt das:
Sie haben eine Kleine Anfrage gemacht.

Für Leichte Sprache solle es einen Norm geben.
Hurraki hat darüber berichtet.
Norm für Leichte Sprache

Zu der Norm haben die Politiker Fragen gestellt.
Die Bundesregierung hat geantwortet.
Die Fragen und Antworten stehen im Bundes·anzeiger.
Die Fragen und Antworten sind in Standard·sprache.
Hier kann man die Fragen und Antworten nachlesen.
Drucksache 19/24572

Aber was genau ist eigentlich eine „Kleine Anfrage“ ?

Jens Beeck hat einen Text für das Lexikon für Leichte Sprache geschrieben.
Jens Beeck erklärt „Kleine Anfrage“.
Der Text ist in Leichter Sprache.
Hier geht es zum Text:
Kleine Anfrage

Hier geht es zur Internet·seite von Jens Beeck:
https://www.jensbeeck.de/leichte-sprache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.