Revolution 1918 in Leichter Sprache

Leichte Sprache Logo von Inclusion Europe


Die Stadt Wilhelmshaven und das Deutsche Marine·museum haben Informations·tafeln aufgestellt.
Die Tafeln stehen an den Original·schauplätzen von der Revolution 1918.
Dazu gibt es viele Informationen in Leichter Sprache.

Die Informationen gibt es auf der Internet·seite von der Stadt Wilhelmshaven.

Auf der Seite steht,
wie alles angefangen hat:

Es gab den ersten Welt-Krieg.
Das war vor hundert Jahren.
In Wilhelmshaven waren viele Kriegs-Schiffe.
Wilhelmshaven war der größte Hafen für Kriegs-Schiffe.
Die Kriegs-Schiffe gehören zur Marine.
Und Deutschland hatte noch einen Kaiser.

Kurz bevor der Krieg zu Ende war
gab es großen Ärger bei der Marine.
Die Marine-Soldaten sollten nochmal in den Krieg fahren.

Insgesamt gibt es 10 Informations·tafeln.
Zu jeder Tafel gibt es eine Info·seite in Leichter Sprache.

Das Büro für Leichte Sprache Wilhelmshaven hat den Text in Leichter Sprache geschrieben.

Hier geht es zur Internet·seite in Leichter Sprache:
https://www.wilhelmshaven.de/revolution1918/index_LS.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.