Sexuelle Orientierung und geschlechtliche Vielfalt


Der Verein Leicht Lesen hat ein Heft gemacht.
Das Heft ist zum Thema:
Sexuelle Orientierung und geschlechtliche Vielfalt.
Das Heft ist in Leichter Sprache.

Elisabeth Laister und Maria Seisenbacher haben die Idee für das Heft gehabt.
Verschiedene Leute haben mitgemacht bei dem Heft.

Maria Seisenbacher sagt warum es das Heft gibt:

Zum diesem Thema gibt es noch keine Broschüre in Leichter Sprache
im deutsch·sprachigen Raum.
Ein Tabu·thema mit komplexen Inhalten
wurde in Leichte Sprache gebracht,
damit mehr Menschen sensibilisiert und informiert werden.

Am 3. November 2017 wird das Heft vorgestellt.
Bei der WASt Fach·konferenz mit dem Thema:
LGBTIQ und Behinderungen
Von Wechselwirkungen mehrerer Diversitätsmerkmale in Theorie und Praxis
Die Konferenz ist im Wiener Rathaus.

Zum Heft gibt es auch eine Internet·seite in Leichter Sprache.
Hier geht es zur Internet·seite:
https://undnochvielmehr.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.