Tipps für den Schul·weg

Leichte Sprache Logo von Inclusion Europe


Vom ADAC gibt es Tipps für den Schul·weg.
Die Tipps sind in Leichter Sprache.

In Deutschland gibt es den Verein ADAC.
Das lange Wort für ADAC ist Allgemeiner Deutscher Automobil-Club.

Der ADAC hat eine Internet·seite.
Auf der Internet·seite gibt es Tipps für den Schul·weg.
Die Tipps sind in Leichter Sprache.

Am Anfang von den Tipps steht:

Bald fängt die Schule an.
Kinder müssen sicher in die Schule kommen. Hier stehen Tipps dafür.
Zu Fuß gehen ist gut.
Meistets gehen Kinder zu Fuß in die Schule.
Das ist gut.
Kinder brauchen viel frische Luft.
Dann lernen sie besser.

Es gibt verschiedene Tipps.
Zum Beispiel:

  • Schul·weg üben
  • helle Kleidung anziehen

Bei den Tipps steht dabei,
warum sie gut sind.
Es steht auch dabei,
welche Sachen nicht so gut sind.

Hier geht es zur Seite in Leichter Sprache:
https://www.adac.de/verkehr/verkehrssicherheit/kindersicherheit/schulweg/schulweg-einfache-sprache/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.