Wahl·möglichkeiten in Leichter Sprache


In Nordrhein-Westfalen gibt es ein Projekt.
Das Projekt heißt:
Wahl·möglichkeiten sichern! –
Wohnen für Menschen mit komplexer Behinderung und
pflegerischem Unterstützungs·bedarf
Zum Projekt gibt es Informationen in Leichter Sprache.

Das Projekt machen

  • die Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe und
  • die Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

Das Projekt geht um das Thema Wohnen.
Wie wohnen Menschen mit Behinderungen.
Auf der Internet·seite in Leichter Sprache steht:

Wir möchten etwas über das Thema Wohnen wissen.
Es geht darum,
wie Menschen mit Behinderung wohnen.
Und wo sie wohnen möchten.
Und was man vielleicht verbessern kann.

Wir sammeln die Erlebnisse von vielen Menschen.
Und vergleichen diese dann.
So wollen wir die Erfahrungen prüfen.
Und etwas für die Zukunft verbessern.
Das heißt in schwere Sprache: Studie.
Es sollen mehr Menschen mit starken Behinderungen da
wohnen können, wo sie wollen.
Und wie sie wollen.

Das Projekt geht bis zum Herbst im Jahr 2019.

Hier geht es zum Projekt in Leichter Sprache:
http://xn--wahlmglichkeiten-sichern-poc.de/leichte-sprache/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.