Übung: Gebirge

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Version vom 12. Januar 2019, 10:12 Uhr von Circum (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Mitmachen}}Ein '''Gebirge''' ist eine Land·schaft. Im Gebirge gibt es Berge. Sie sind hoch. Und es gibt Täler. Sie sind f…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Gebirge ist eine Land·schaft.

Im Gebirge gibt es Berge.

Sie sind hoch.

Und es gibt Täler.

Sie sind flach.


auf dem Bild sind Berge und Täler zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Berglandschaft


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Es gibt verschiedene Gebirge.

Die Höhe ist wichtig.


Wenn es Mittel·hoch ist,

sagt man Mittel·gebirge.

Zum Beispiel das Jura Gebirge.


Wenn ein Gebirge hoch ist,

sagt man Hoch·gebirge.

Zum Beispiel das Alpen Gebirge.

Oder das Himalaya Gebirge.


In Gebirgen gibt es Schnee.

Meistens das ganze Jahr lang.

Auf den Bergen.


Gebirge macht die Natur.

Aus einem Vulkan kann ein Berg werden.

Und die Erde wird zu Täler runter·gedrückt.


Im Gebirge leben Tiere.

Und es gibt Pflanzen.

Gebirge können vor Wetter schützen.


Die längsten Gebirge sind die Anden.

Und die Rocky Mountains.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.