Applizieren

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Version vom 20. September 2012, 19:34 Uhr von Manzal (Diskussion | Beiträge) (Sprechblase entfernt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

appliziern ist ein anderes Wort für verabreichen oder anbringen.


Applizieren bedeutet jemanden etwas geben. Zum Beispiel ein Medikament.

Oder etwas anbringen. Zum Beispiel eine Briefmarke auf einen Brief.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

verabreichen

anbringen


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Beispiele:

Peter appliziert seiner Oma eine Tablette.

Peter gibt seiner Oma eine Tablette.

Peter verabreicht seiner Oma eine Tablette.


Marion appliziert den Aufkleber auf ihr Handy.

Marion klebt den Aufkleber auf ihr Handy.

Marion bringt den Aufkleber auf ihrem Handy an.


Applizieren kommt von dem lateinisches Wort "applicare". Das heißt auf deutsch "anwenden".


Das Wort applizieren ist ein Verb.