Das Wort zum Sonntag: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(13 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
'''Das Wort zum Sonntag''' ist eine Fernseh-sendung.  
 
'''Das Wort zum Sonntag''' ist eine Fernseh-sendung.  
 +
 +
Die Sendung kommt jeden Samstag·abend.
 +
 +
 +
In der Sendung spricht 1 Person über das Thema: [[Religion]].
  
  
Zeile 7: Zeile 12:
 
== Gleiche Wörter ==
 
== Gleiche Wörter ==
  
 +
Kirchliche Fernseh·reihen
  
 +
Kirchliche Fernseh·sendung
  
  
  
 
== Genaue Erklärung ==
 
== Genaue Erklärung ==
 +
 +
Die Sendung geht 4 Minuten lang.
 +
 +
Und kommt auf dem Sender: [[ARD]].
 +
 +
 +
Die Personen die in der Sendung sprechen,
 +
 +
beschäftigen sich mit: [[Theologie]].
 +
 +
Zum Beispiel: [[Pfarrer]].
  
  
 +
Aktuell sprechen 8 Personen <sup><small>[[Diskussion:Das_Wort_zum_Sonntag|(3)]]</small></sup> das Wort zum Sonntag.
  
 +
Das machen sie immer abwechselnd.
  
  
 +
Die Sendung gibt es seit dem 8. Mai 1954.
  
  
  
 
[[Kategorie:Radio und Fernsehen]]
 
[[Kategorie:Radio und Fernsehen]]
 +
[[Kategorie:Religion]]
  
 
{{Vorlage:Textprüfen}}
 
{{Vorlage:Textprüfen}}
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__

Aktuelle Version vom 9. Juli 2014, 19:17 Uhr

Das Wort zum Sonntag ist eine Fernseh-sendung.

Die Sendung kommt jeden Samstag·abend.


In der Sendung spricht 1 Person über das Thema: Religion.


Auf dem Bild ist _____________ zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Kirchliche Fernseh·reihen

Kirchliche Fernseh·sendung


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Die Sendung geht 4 Minuten lang.

Und kommt auf dem Sender: ARD.


Die Personen die in der Sendung sprechen,

beschäftigen sich mit: Theologie.

Zum Beispiel: Pfarrer.


Aktuell sprechen 8 Personen (3) das Wort zum Sonntag.

Das machen sie immer abwechselnd.


Die Sendung gibt es seit dem 8. Mai 1954.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.