Diskussion:Pilsdeckchen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Version vom 29. Mai 2014, 19:48 Uhr von Manzal (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gibt es das Deckchen nur für Pils?

Falls nicht: Wäre ein anderer Name nicht besser? --Suggs (Diskussion) 16:45, 25. Mai 2014 (CEST)


Traditionell wird um den Stiel der Tulpe ein sogenanntes Pilsdeckchen gelegt. Dieses besteht aus dünnem Papier und saugt Flüssigkeit auf.[1]
Ich glaube das es meist in diesem Zusammenhang verwendet wird (Pils - tulpe).
Habe gerade noch Tropfenfänger hinzugefügt.
Was schlägst du vor? --Manzal (Diskussion) 22:00, 27. Mai 2014 (CEST)


Bin kein Bierglaskenner, ich dachte nur weil ich solche Deckchen auch bei Nichtpilsbiertrinkern kenne. --Suggs (Diskussion) 15:49, 29. Mai 2014 (CEST)


Ich bin auch kein Kenner.
Ich habe bis jetzt noch keine andere Form gesehen,
die auf ein anderes Glas passen würde.
Aber ich halte die Augen offen und mache ein Foto,
falls ich eines sichten sollte. --Manzal (Diskussion) 19:48, 29. Mai 2014 (CEST)






  1. lexikon.gastro.de, Pilsdeckchen-Pilstulpe