Geisteswissenschaft

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Version vom 26. Dezember 2020, 19:00 Uhr von Tina (Diskussion | Beiträge) (Genaue Erklärung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geistes·wissenschaften kann man an der Universität studieren.

Zu den Geistes·wissenschaften gehören verschiedene Themen.

Zum Beispiel:

  • Sprache
  • Gedichte
  • Geschichte
  • Romane
  • Kunst
  • Religion


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Human·wissenschaft


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Ein Wissenschaftler erforscht verschiedene Sachen.

Ein Wissenschafter will Sachen herausfinden.

Zum Beispiel wie etwas funktioniert.


Ein Geistes·wissenschaftler erforscht:

  • Sprache
  • Gedichte
  • Geschichte
  • Romane
  • Kunst
  • Religion

Ein Geistes·wissenschaftler will wissen:

  • was machen Menschen und warum
  • wie denken Menschen
  • wie fühlen Menschen
  • was haben die Menschen früher gemacht
  • was haben die Menschen früher gedacht


Bekannte Geistes·wissenschaftler sind zum Beispiel:


Es gibt noch andere Wissenschaften.

Zum Beispiel:

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.