Pareidolie: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Bei der '''Pareidolie''' sieht man irgendwelche Sachen. Zum Beispiel ein Gesicht in Gegenständen. Datei:Box-pareidolia.jpg|250 px|Auf dem Bild ist ein K…“)
 
K (Genaue Erklärung)
 
Zeile 16: Zeile 16:
 
Pareidolie passiert im [[Gehirn]].  
 
Pareidolie passiert im [[Gehirn]].  
  
Das Gehirn versucht etwas bekanntes in einem Gegenstand zu sehen.  
+
Das Gehirn versucht etwas Bekanntes in einem Gegenstand zu sehen.  
  
  

Aktuelle Version vom 18. Juni 2013, 22:05 Uhr

Bei der Pareidolie sieht man irgendwelche Sachen.

Zum Beispiel ein Gesicht in Gegenständen.


Auf dem Bild ist ein Karton zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Fehl-Erscheinung


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Pareidolie passiert im Gehirn.

Das Gehirn versucht etwas Bekanntes in einem Gegenstand zu sehen.


Etwas ähnliches passiert bei der Clustering-Illusion.


Pareidolie ist eine Sinnestäuschung.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.