Hauptmenü öffnen

Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache β

Robert Koch war ein deutscher Mediziner.

Robert Koch war auch


Bild gesucht


Gleiche WörterBearbeiten

Heinrich Hermann Robert Koch


Genaue ErklärungBearbeiten

Robert Koch wurde am 11. Dezember 1843 geboren.

Das war in Clausthal, Deutschland.

Robert Koch ist am 27. Mai 1910 gestorben.

Das war in Baden-Baden, Deutschland.


Robert Koch hat einen Privat·lehrer gehabt.

Mit 7 Jahren geht Robert Koch auf das Gymnasium.

Im Jahr 1862 macht er sein Abitur.


Der Opa von Robert Koch heißt Heinrich Andreas Biewend.

Der Onkel von Robert Koch heißt Eduard Biewend.

Heinrich Biewend und Eduard Biewend zeigen Robert Koch ein Mikroskop.

Und erklären ihm wie es funktioniert.

Sie erklären ihm auch den Fotoa·pparat.


Nach dem Abitur geht Robert Koch studieren.

In Göppingen.

Zu erst studiert er Philologie.

Das hört er aber schnell wieder auf.

Dann studiert er Medizin.


Im Jahr im Mai 1867 heiraten Emmy Fraatz und Robert Koch.

Im Jahr 1893 lässt sich Robert Koch von Emmy Fraatz scheiden.

Robert Koch kauft ihr ein Haus.

Dort lebt Emmy Fraatz ihr ganzes Leben.


Im Jahr 1890 lernt Robert Koch Hedwig Freiberg kennen.

Hedwig Freiberg ist da 17 Jahre alt.

Hedwig Freiberg macht eine Ausbildung als Malerin.

Und als Schauspielerin.

Im Jahr 1893 heiraten Hedwig Freiberg und Robert Koch.


Robert Koch hat geforscht.

Vor allem hat er Bakterien erforscht.

Robert Koch will wissen:

Wie machen Bakterien die Tiere und Menschen krank.

Er ist dazu in viele Länder gereist.


Robert Koch hat verschiedene Bakterien entdeckt.

Bakterien die Krankheiten machen.

Zum Beispiel Cholera.


Am 24. März 1882 hat Robert Koch gesagt.

Ich habe das Tuberkulose-Bakterium entdeckt.

Jedes Jahr am 24. März ist Internationale Tag der Tuberkulose.


Am 1. Juli 1891 ist die Gründung vom Königlich Preußischen Institut für Infektionskrankheiten.

Bis zum Jahr 1904 ist Robert Koch der Chrf vom Institut.

Heute heißt das Institut Robert Koch-Institut.


Im Jahr 1905 bekommt Robert Koch den Nobel·preis für Medizin.


Am 9. April 1910 hat Robert Koch einen Herz·infarkt.

Am 27. Mai 1910 stirbt Robert Koch.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.