Hauptmenü öffnen

Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache β

Semantisch-lexikalische Störung

Version vom 5. Januar 2021, 21:33 Uhr von Tina (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Eine semantisch-lexikalische Störung ist eine Art von einer Sprachentwicklungsstörung.


Bild gesucht


Gleiche WörterBearbeiten

Genaue ErklärungBearbeiten

Manche Kinder haben Probleme Wörter zu lernen.

Die Kinder kennen nur wenige Wörter.

Oder die Kinder wissen nicht was die Wörter bedeuten.


Deshalb haben die Kinder Probleme Sprache zu verstehen.

Und die Kinder haben Probleme etwas zu sagen.


Die Wörter sind im Kopf nicht gut sortiert.

Deshalb fallen den Kindern die Wörter nicht ein.


Das nennt man semantisch-lexikalische Störung.


Eine semantisch-lexikalische Störung ist eine Art von einer Sprach·entwicklungs·störung.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.